Ihr Weg zu uns
Unsere Adresse lautet:

Saarbrücker Straße 80
66359 Bous

Zur Anfahrtsbeschreibung

Möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns unter 06834 - 25 86 an.
Nehmen Sie Kontakt auf
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Oder vielleicht direkt einen Termin vereinbaren?

Kontakt & Terminvereibarung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
So erreichen Sie uns: 06834 - 25 86 praxis@dr-henzler.de

Professionelle Zahnreinigung

Vorsorge durch professionelle Zahnreinigung

Zusätzliche Vorsorgemaßnahme

Durch gute häusliche Zahnpflege legen Sie einen wichtigen Grundstein für die Gesunderhaltung Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleischs. Dennoch reicht die häusliche Mundhygiene allein oft nicht aus, um Zähne und Zahnfleisch dauerhaft vor weiteren Erkrankungen zu schützen. Deshalb empfehlen wir Ihnen für optimalen Schutz die professionelle Zahnreinigung in der Praxis. Sie ist eine zusätzliche hochwirksame Vorsorgemaßnahme gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen.

Saubere Zähne von Profi-Hand

Die professionelle Zahnreinigung geht weit über die häusliche Zahnpflege hinaus. Sie wird – mit speziellen Instrumenten und Fachwissen – von unseren speziell dafür qualifizierten und geschulten Mitarbeiterinnen in der Zahnarztpraxis durchgeführt. Dabei werden Ihre Zähne schonend von hartnäckigen Zahnbelägen befreit. Anschließend erhalten Ihre Zähne eine gründliche Politur mit einer abschließenden Fluoridierung. Denn auf glatten Zahnoberflächen setzt sich neuer Zahnbelag nicht so leicht fest. So sind Sie für die folgenden Wochen noch besser vor Karies und Parodontitis geschützt.

Langzeitschutz für Ihre Zähne

Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung trägt auch dazu bei, dass hochwertiger Zahnersatz und Restaurationen länger halten. Die Zeitabstände, in denen professionelle Zahnreinigungen durchgeführt werden sollten, sind von Patient zu Patient unterschiedlich und werden individuell vereinbart.

Professionelle Prophylaxe mit der professionellen Zahnreinigung wird bei uns seit 1994 durchgeführt, damit gehören wir zu den ersten Praxen im Saarland, die dieses Konzept im Interesse der Gesunderhaltung des Patienten integriert haben. Patienten, die dies in Anspruch nehmen, zeigen sehr viel weniger Neuerkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates. Zudem ist eine Zahnreinigung deutlich angenehmer als eine Reparaturmaßnahme am Zahn.

Vorgehen bei der PZR:

Was beinhaltet die professionelle Prophylaxe in unserer Praxis?

Ziel des Prophylaxe-Programms ist es, ein Höchstmaß an Karies- und Parodontitisschutz zu erzielen. Ein auf den Patienten individuell abgestimmtes Prophylaxe-Programm kann beinhalten:

  • Umfassende Untersuchung der Zähne und des Zahnfleisches
  • Tests zur Bestimmung des individuellen Karies- und Parodontitisrisikos
  • Professionelle Reinigung der Zähne
  • umfangreiche manuelle Politur der Zahnflächen inclusive der Zwischenräume
  • Fluoridierung und Versiegelung von einzelnen Zähnen
  • Erklärung von Putztechniken, Zahnseide sowie anderen Hilfsmitteln
  • Bestimmung des individuellen Prophylaxeintervalls

Die Termine und Intervalle

für die regelmäßigen Prophylaxesitzungen mit professioneller Zahnreinigung richten sich nach Ihrem persönlichen Risiko. Je nach Patient reichen Intervalle von 3 – 6 Monaten für die regelmäßigen Prophylaxe-Sitzungen in der Praxis aus.

Prophylaxe – die Basis für Parodontologie, Implantate und Zahnersatz

Vor einer Zahnfleischbehandlung, Implantation oder einer Zahnrestauration ist es wichtig, dass die Mundhöhle möglichst frei von schädlichen Bakterien ist. Dies erreichen wir durch die Prophylaxe. Sie ist notwendig, um Zahnbehandlungen optimal vorzubereiten. Nach der Behandlung wird durch regelmäßige Prophylaxe-Sitzungen in unserer Praxis das Behandlungsergebnis langfristig gesichert.

Um für jeden Patienten ein individuelles, wirkungsvolles Prophylaxe-Programm als auch das Risikoprofil für Neuerkrankungen erstellen zu können, sind verschiedene Tests und Untersuchungen notwendig. Dazu gehören:

  • Gentests und DNS-Bakterientests zur Bakterienbestimmung und Bestimmung der genetischen Veranlagung für Parodontitis und Karies.
  • Die Aufnahme der Zahnbelagmenge und -verteilung,
  • Die Sondierung und Messung der Zahnfleischtaschen.
  • Die Beurteilung bereits vorhandener Füllungen, Kronen oder Brücken.
  • Auch Informationen über Ernährungsgewohnheiten, Stress, Rauchen, Allgemeinerkrankungen und Medikamenteneinnahme sind wichtig.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Impressum Datenschutz weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen